Zeitlehren
Zeitlehren

Between Collaboration and Resistance: 21st Workshop on the History and Memory of the National Socialist Camps and Extermination Sites

24.-30. Mai 2016 in Aix-en Provence

Im Frühjahr 2016 konnten wir den 21. Workshop on the History and Memory of the National Socialist Camps and Extermination Sites unterstützen, der von engagierten Dokorand*innen und Studierenden in Kooperation mit der Gedenkstelle Grafeneck e.V., der Gedenkstätte deutscher Widerstand und der Aix-Marseille Université organisiert wurde. Seit 1994 bildet die Veranstaltungsreihe eine Plattform, auf der sich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen zu Forschungsfragen austauschen können, die die Geschichte der nationalsozialistischen Lager behandeln.

Zum Tagungsbericht auf HSozKult (engl. Version)

Verfasst von den TeilnehmerInnen Robert Obermair und Katja Grosse-Sommer

Deutsche Version des Tagungsberichts zum Download:
(Verfasst von Paula A. Oppermann auf Grundlage des Berichts von Obermair/Grosse-Sommer)

21 Workshop Tagungsbericht.pdf
PDF-Dokument [660.9 KB]