Zeitlehren
Zeitlehren

Geförderte Publikationen

Sehen Sie hier einige Beispiele von Publikationen, deren Veröffentlichung von der Stiftung Zeitlehren bezuschusst werden konnten:

Katja Kosubek: "Genauso konsequent sozialistisch wie national - Alte Kämpferinnen der NSDAP vor 1933", Wallstein Verlag, 2017

Katja Kosubek editierte für ihre Arbeit 36 Lebensberichte früher Nationalsozialistinnen. Verfasst wurden diese Zeitzeugnisse im Jahre 1934 im Rahmen eines vermeintlichen Aufsatzwettbewerbs. Sie zeigen die unterschiedlichen Motivationen und Kontexte, aus denen heraus sich diese Frauen vor dem Hintergrund ihrer zeitgeschichtlichen Erfahrungen vom National-sozialismus angezogen fühlten, ja sogar große Hoffnungen in ihn setzten. Die Quellen zeigen damit  Mechanismen auf, die zur politischen Entwicklung von der Weimarer Republik hin zum totalitären Regime des Dritten Reiches beigetragen haben.

 

Wir freuen uns, dass die Stiftung Zeitlehren die Veröffentlichung der Arbeit mit einem Druckkostenzuschuss unterstützen konnte und dass die Neuerscheinung bereits eine breite mediale Resonanz erfährt, s. etwa DIE ZEIT, Artikel vom 05.07.2017.